über die AWP

Eine Stimme für gefährdete Arten…

…das ist die Mission der association for wildlife protection. Die AWP wurde gegründet, um Natur- und Artenschutzprojekte zu fördern und umzusetzen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf Initiativen zur Umweltbildung und der Stärkung sozialer und zivilgesellschaftlicher Strukturen vor Ort. Wir wollen Netzwerke aufbauen, Synergien schaffen und gefährdete Arten weltweit vor dem Aussterben bewahren.

Unsere Vision ist der Erhalt unserer Artenvielfalt sowie eine Gesellschaft, die sich deren Bedeutung bewusst ist und sich für ihren Schutz einsetzt.

Die AWP – association for wildlife protection e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Freiburg im Breisgau und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Seit 2011 unterstützt und realisiert die AWP weltweit Artenschutz-, Naturschutz- und Bildungsprojekte. In den vergangenen Jahren haben sich Kamerun und der Donauraum zu unseren Projektschwerpunkten entwickelt. Wir finanzieren unsere Projekte über Spenden und Fördermittel.

Vorsitzender des Vereins ist Yorick Niess, der auch die Kamerunprojekte umsetzt. Die Projektleitung für den Donauraum hat Mario Kümmel.

 

Downloads

 
Freistellungsbescheid (Bescheinigung Gemeinnützigkeit)
 
Vereinsregisterauszug
 
Geschäftsbericht 2019
 
Geschäftsbericht 2018
 
Geschäftsbericht 2017
 
Geschäftsbericht 2016
 
Geschäftsbericht 2013-2015